Leistungen

Die Schwangerschaft ist nicht für alle Frauen uneingeschränkt positiv, da sich häufig die ein oder andere Beschwerde einstellt.

Wir möchten dir mit unserem Wissen helfen, diese Beschwerden zu lindern, sodass es dir wieder besser geht und du das Schwangersein wieder genießen kannst.

Nimm hierzu gerne Kontakt zu uns auf und wir schauen zusammen, was für dich passt!

Als werdende Mutter hast du die Möglichkeit, die Vorsorge durch einen Frauenarzt/eine Frauenärztin oder durch eine Hebamme durchführen zu lassen. Auch die Kombination aus beidem ist möglich und häufig die beste Form der Betreuung.

Wenn du Interesse an einer Betreuung während der Schwangerschaft hast, kannst du dich entweder bei uns direkt melden (s.Kontakt).

In der BabyBauchZeit treffen sich jeweils immer die Frauen, die im selben Monat Entbindungstermin haben. In gemütlicher Atmosphäre kannst du dich hier mit anderen werdenden Müttern austauschen und vielleicht schon anfreunden für gemeinsame Spaziergänge oder ähnliches, wenn eure Babys geboren sind.

Wir Hebammen stehen euch während der BabyBauchZeit zur Klärung von Fragen oder Rat bei Beschwerden zur Seite. So lernt ihr auch uns in der Schwangerschaft schon ein bisschen kennen.Welche Termine für deinen Entbindungstermin passen, erfährst du bei Wiebke Silz

Ich habe 2013 meine Ausbildung für Akupunktur abgeschlossen und biete seitdem Akupunktur zur Geburtsvorbereitung sowie als Hilfe bei Beschwerden an.

Viele typische Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B. Übelkeit, Sodbrennen, Rückenschmerzen oder auch Wassereinlagerungen lassen sich mit Hilfe von Akupunktur gut lindern.

Geburtsvorbereitend sorgt Akupunktur dafür, dass sich der Muttermund unter der Geburt gut öffnet und damit dier Eröffnungsphase verkürzt wird.

Wenn du Interesse an Akupunktur hast, melde dich gerne bei mir!

Wiebke

Seit Ende 2016 biete ich Kinesiotaping an und habe damit viele positive Erfahrungen gemacht in der Behandlung von Rückenschmerzen, Carpaltunnelsyndrom (einschlafende/schmerzende Hände), Wassereinlagerungen und einigem mehr.

Beim Kinesiotaping werden die Tapes an bestimmte Stellen geklebt und verbleiben dort für mehrere Tage. Durch das Tape bekommt dein Körper den Impuls, sich selbst zu helfen und so deine Beschwerden zu lindern.

Wenn du Interesse am Kinesiotaping hast, sprich mich gerne an!

Als werdende Mutter hast du die Möglichkeit, an einem Geburtsvorbereitungskurs teilzunehmen. Die Kosten hierfür tragen die gesetzlichen und auch die meisten privaten Krankenversicherungen.

Es gibt verschiedene Kurskonzepte:

  • Wöchentlich stattfindende Kurse (meist 7×2 Stunden)
  • Kurse, die ein komplettes Wochenende umfassen (sog. Crashkurse)
  • Kurse mit oder ohne den Partner

Bei den Kursen, wo der Partner dabei ist, müsst ihr zunächst den Partnerbeitrag selbst zahlen, habt aber je nach Krankenkasse die Möglichkeit, euch den Betrag erstatten zu lassen.

 

Die Kurse umfassen folgende Themen: Körperarbeit, Atmung (Atemübungen), Entspannungsübungen, Massagen, Partnerübungen, Gespräche über die einzelnen Geburtsphasen, Stillen, Brustvorbereitung, Kliniksituation, ambulante Geburt, Wochenbettzeit, Babyhandling.

Termine findest du in der Kursübersicht.

Wir betreuen dich gerne nach der Geburt in der Zeit des Wochenbetts, wenn du im Raum Bordesholm/Neumünster-Nord/Schillsdorf/Nettelsee wohnst.

Wir haben Kapazitäten für Wochenbettbetreuungen ab Januar 2022.

Anmelden dazu kannst du dich unter 04322-44 70 885 oder per Mail an wiebke(at)sonnenweg-Hebammen.de

Wir freuen uns auf dich!

Du hast keine Hebamme finden können, die dich und dein Baby betreut? Dann hast du die Möglichkeit, zu uns in die Praxis zu kommen zu den MilchCafé-Zeiten (montags 10-12Uhr, mittwochs 15-17Uhr, freitags 10-12Uhr)

Aber bitte melde dem Hebammenverband, dass du keine Hebamme für Wochenbettbesuche hast finden können, unter https://www.unsere-hebammen.de/mitmachen/unterversorgung-melden/

Nur wenn wir aufzeigen, wo Hebammenmangel ist, kann sich etwas ändern!

Als frisch gebackene Mutter hast du Anspruch darauf, an einem Rückbildungskurs teilzunehmen, um deinen Körper wieder fit zu machen. Die Kosten für den Kurs zahlt die Krankenkasse.

Nach und nach sollen alle Muskelpartien, die sich während der Schwangerschaft und Geburt verändert haben, wieder gekräftigt werden.

Die Termine findest du in der Kursübersicht.

Das MilchCafé ist ein Treffpunkt für alle Schwangeren und Mütter, denen alleine zuhause die Decke auf den Kopf fällt! 😉

Während der Öffnungszeiten ist immer eine Hebamme anwesend, sodass auch Frauen herzlich willkommen sind, deren Suche nach einer eigenen Hebamme vergeblich war. Hier kannst du deine Fragen loswerden und wir können dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Das MilchCafé ist jeweils geöffnet:

Montag 10.00-12.00

Mittwoch 15.00-17.00

Freitag 10.00-12.00

Wir freuen uns auf euch!